Schulgeschichte

1869

Als „Königlich-Sächsisches Lehrerseminar“ nahm das heutige mittlere Lehrgebäude im April des Jahres mit 66 Schülern und 5 Lehrkräften den Unterrichtsbetrieb auf. Die Schüler des Seminares waren alle im Internat untergebracht – aus heutiger Sicht eine Ganztagsschule.

1919

Brand der Aula und Zerstörung der Orgel

1922

Beginn der Ausbildung an der Deutschen Oberschule; die ersten Abschluss- bzw. Abiturprüfungen fanden im Januar und Februar 1929 statt

1944

Aufnahme der letzten Sextaner; in den letzten Kriegsmonaten kaum noch geregelter Unterricht und keine reguläre Aufnahme neuer Sextaner

1946

Abschluss der ersten Nachkriegsabiturprüfungen und Aufnahme neuer Schüler

1959

Die Bildungseinrichtung bekommt die Bezeichnung „Erweiterte Oberschule Zschopau“. Mit Beginn des Schuljahres 1982/83 gab es nur noch eine zweijährige Ausbildung an der erweiterten Oberschule.

In diese Zeit fällt auch die Aufteilung der Einrichtung: die 10klassige Polytechnische Oberschule „Geschwister Scholl“ umfaßte das untere und Teile des mittleren Lehrgebäudes, der Rest beherbergte die oben erwähnte EOS „Clara Zetkin“.

1990

Nach der politischen Wende wurde mit dem Schulgesetz für den Freistaat Sachsen das achtjährige Gymnasium eingeführt. Schulträger wurde der Landkreis Zschopau.

Die drei Gebäude wurden über Zwischenbauten zu einem einheitlichen Komplex verbunden. Zuerst wurde das untere und danach das mittlere Gebäude grundlegend restauriert.

Herr Wolfgang Reichel ist der erste Schulleiter des Gymnasiums Zschopau.

1994

Das mittlere Lehrgebäude erhielt einen Anbau.

Bereits im April zur 125 Jahrfeier konnte Landrat Dr. Trommer ein fast vollständig modernisiertes Gymnasium seiner Bestimmung übergeben.

1996

Das obere Lehrgebäude wurde als letztes einer kompletten Umgestaltung unterworfen.

1997

Die Reko-Arbeiten wurden mit der übergabe der völlig überarbeiteten Turnhalle und des neu gestalteten Sportplatzes beendet.

2006

Herr Wolfgang Reichel wird Schulleiter des Gymnasiums Marienberg. Ab dem Schuljahr 2006/2007 ist Herr Dr. Rolf Otto Schulleiter des Gymnasiums Zschopau.

2010

Die Heizungsanlage und die Aula werden umfassend rekonstruiert.